Kategorien
Lokalpolitik

„Unser Jürgen“ ist spitze!

Am vergangenen Samstag hat die Remscheider SPD die Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, für den Rat der Stadt und für die Bezirksvertretungen aufgestellt.

Mit satten 97% wurde Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz zum OB-Kandidaten gewählt.

In Lüttringhausen gehen mit Dr. Gerhilt Dietrich (Lüttringhausen-Zentrum), Erden Ankay-Nachtwein (Klausen-West), Nico Falkenberg (Klausen-Ost) und Jürgen Heuser (Kranen / Westen) ins Rennen um die vier Wahlkreise. Als Ersatzkandidat für den Wahlkreis Klausen-Ost wurde Sascha Jung gewählt.

Die SPD-Liste zur Bezirksvertretung wird von Jürgen Heuser angeführt. Ihm zur Seite stehen die Dr. Gerhilt Dietrich (Platz zwei), Sven Danzeglocke (Platz drei), Erden Ankay-Nachtwein (Platz vier), Adolf Kappenstein (Platz fünf), Nico Falkenberg, Marc Brüninghaus und Björn Gottschalk.

Auffällig waren die guten Wahlergebnisse der Lüttringhauser Kandidatinnen und Kandidaten bei der Aufstellungskonferenz, welche in der Sporthalle West stattfand. Bei den Wahlbezirken erreichte Heuser mit fast 94% das beste Ergebnis aller 26 Wahlkreiskandidat*innen – und mit 97% erhielt er das beste Ergebnis aller Bezirksbürgermeisterkandidaten.

„Die guten Ergebnisse zeigen, dass die Lüttringhauser SPD geeint ist. Bei uns herrscht gute Stimmung. Wir gehen hochmotiviert in die Kommunalwahl am 13.09. und wollen gewinnen!“, zeigte sich die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Dr. Gerhilt Dietrich, erfreut über die guten Resultate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.